Workshops 2018

Workshop Foto Klub,  26. Juni und 21. August 2018, Deichtorhallen Hamburg, link...

 

für Erwachsene
von 16 − 19 Uhr
Teilnehmerzahl: max. 8
Kosten: 35 Euro (ohne Material)

 

In diesem dreistündigen Workshop, der regelmäßig alle vier Wochen stattfindet, werden die freien Arbeiten oder laufenden Projekte der Teilnehmer vorgestellt und besprochen.

 

 

Workshop Fallstricke des Verlangens, 16. - 17. und 23. - 24. Juni 2018, Deichtorhallen Hamburg, link...

 

für Erwachsene

jeweils 10 − 15 Uhr (4 Tage)
Teilnehmerzahl: max. 8
Kosten: 320 Euro (ohne Material), 300 Euro ermäßigt für Schüler und Studenten und Mitglieder des Freundeskreises des Hauses der Photographie

 

Tief verborgen und wohl überlegt verdrängt liegen die Erinnerungen an Liebes-, Arzt- und Bergromane in unserem Bewusstsein. Die verloren geglaubten Bilder dieser Welten werden an zwei Wochenenden zurückgeholt und die Suche nach unerfüllter Liebe im urbanen Raum von Hamburg und der Lüneburger Heide fotografisch umgesetzt.

Workshop "Klub der Künste" Street Photography, 24. - 26. August 2018, Deichtorhallen Hamburg, link....


für junge Erwachsene

zur Ausstellung [SPACE] STREET. LIFE. PHOTOGRAPHY.
Fr/Sa/So 24.-26. August 2018, Fr 16-18 Uhr Sa/So 10-17 Uhr
Kosten: 30 Euro, 20 Euro für KdK-Mitglieder


Anlässlich der Ausstellung [SPACE] STREET. LIFE. PHOTOGRAPHY. im Haus der Photographie werden in diesem Workshop Ansätze und Positionen der gezeigten Arbeiten untersucht. An drei Tagen werden dazu thematische Aufgaben gestellt, die die Teilnehmer*innen im öffentlichen Raum fotografieren. 

 

Workshop Street Photography, 14.-16. September 2018, Deichtorhallen Hamburg, link...

 

für Erwachsene
Fr/Sa/So 14.-16. September 2018, Fr 16-19 Uhr, Sa/So 10-17 Uhr (3 Tage)
Teilnehmerzahl: max. 8
Kosten: 320 Euro (ohne Material), 300 Euro erm. für Schüler, Studenten und Mitglieder des Freundeskreises der Photographie

Straßen, Plätze und Gebäude geben dem öffentlichen Leben eine Form. Unser urbanes Terrain prägt unsere Sehgewohnheiten. In diesem Workshop werden die Teilnehmer*innen mit ihren Bildern das Stadtbild untersuchen und eine Geschichte über den Umgang mit dem öffentlichen Raum erzählen.